In Zusammenarbeit mit der Würzburger Werbeagentur Weigang Pro (www.weigang-pro.de), von der das Konzept und das Drehbuch stammt, entstand ein Erklärfilm, der die Idee der "Flow Separation" der FRÄNKISCHEN (www.fraenkische.com) vorstellt. Die Musik und das Sounddesign wurden von leed:audio aus Leipzig (www.leedaudio.com) beigesteuert.

Blog 3.1 - Weiterer Erklärfilm für Kneipp - Illustrationen für das Buchcover von „Muskelkater kann man nicht streicheln“ - Instagram

Für die Firma Kneipp entstand ein weiterer Erklärfilm. Thema ist der Unterschied zwischen mineralischen und pflanzlichen Ölen, wie sie Kneipp verwendet.

Weiterlesen ...

Blog 2.4 - Werbeclips für Kneipp - Würzburger Weihnachtsbüchlein

Für die Firma Kneipp entstanden drei weitere kurze Filme. Diesmal sind es drei Werbeclips für die neuen Badesalze #placetobe, #läuftbeimir und #lockerbleiben. Egal was der Protagonistin auch passiert, am Ende wartet immer ein wohltuendes Vollbad! 

Weiterlesen ...

Zurück nach oben